Ursprung. Natürlichkeit.
Mensch und Wein im Einklang. 

Unsere Weine sind tief verwurzelt mit der Landschaft, in der sie entstehen. Wir haben das Glück in einer Region zu leben, die von der Natur großzügig ausgestattet wurde. Unser denkmalgeschütztes Anwesen ist malerische Kulisse für Gäste, die unseren Wein in Ruhe probieren möchten.

Jeder Tag ist geprägt von dem Anspruch, in Abstimmung mit der Natur zu arbeiten, vom Wissen um die Tradition und den Mut zur Innovation.

Um eigenständige Weine zu erzeugen, braucht es nicht nur gesunde, vollreife Trauben aus besten Lagen - sondern auch die richtige Philosophie und den ganzen Einsatz des Menschen. Ein Geben und Nehmen in angenehmer Harmonie.

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören dazu."  Hans Christian Andersen

 

Aktuelles

Gault Millau 2018
Wir freuen uns über die Empfehlungen in den Weinführern Gault Millau 2018, Eichelmann 2018 sowie in dem erstmals erschienen Weinführer Vinum 2018.
mehr...

Weinbergstafel 2018
Am 28. Juli 2018 findet zum 13. Mal unsere "Weinbergstafel an der Mauer" statt.
mehr...

30 Jahre ökologischer Weinbau
30 Jahre Vielfalt und Lebendigkeit
mehr...